Mojo

Mojo

Durch eine zweiteilige Leitkante erhält der Mojo einerseits sein unverwechselbares Design, andererseits seine außergewöhnlich hohe Robustheit. Bei Abstürzen wirkt sie wie ein "Schockabsorber", der dem Mojo eine besonders große "Knautschzone" verleiht. Fluganfängern kommt diese Art der Konstruktion somit sehr entgegen, denn sie garantiert langen, ungetrübten Flugspaß.

Der Mojo kommt mit abnehmbaren Bremssegeln, die auch bei stärkeren Winden einen ruhigen und kontrollierbaren Flug in alle Richtungen garantieren und das Erlernen des Vierleinerfliegens einfach machen. Das gesamte Flugrepertoire eines 4-Leiners ist auch beim Mojo möglich, z.B.  Vorwärts- und Rückwärtsflug, Sofort-Stopp und Schweben, Propeller-Spins auf der Stelle. Besonders im Rückwärtsflug setzt der Mojo Maßstäbe. Ohne Bremssegel ist der Drachen - gerade im Loopverhalten - sehr schnell und wird für Speedkite-Freaks im Vierleinersegment ein hoch-interessantes Fluggerät sein.

Somit ist er für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen eine ausgesprochen gute Wahl.

VIDEO ansehen.

Spannweite 222 cm
Standhöhe 75 cm
Segel Ripstop-Nylon
Stäbe Kohlefaser + Hybrid 6 mm
Schnur inkl., Dyneema 40 kp, 4x20 m auf Quad-Griffen
Wind 2-4(7-28 km/h l 4-17 mph)
Alter ab 12 Jahre